Back in Germany

Jetzt bin ich schon seit einer Woche wieder in Deutschland. Die letzten Tage in Amerika waren echt schwer für mich, da ich mich von meiner Gastfamilie und meinen Freundinnen verabschieden musste 😦

Am Freitag Abend habe ich nochmal alle meine Freundinnen zu mir eingeladen. Wir haben Pizza gegessen, ein Kartenspiel gespielt und einfach eine schöne Zeit gehabt. Außerdem haben wir die „Jelly Belly Challenge“ gespielt. Das sind Süßigkeiten, wo es jeweils eine gute und eine schlechte Sorte gibt. (z.B. Grün: Gras oder Limette) Das war echt lustig und zum Glück hatte ich fast immer die Guten ;D Den Rest des Abends haben wir dann noch gequatscht und Fotos gemacht. Später am Abend kamen dann noch zwei andere Freundinnen von mir, die leider früher nicht kommen konnten. Ein kleines Abschiedsgeschenk habe ich auch bekommen. Meine Freundinnen haben mir eine Collage mit Fotos gebastelt, worüber ich mich sehr gefreut habe. Und dann war es auch schon so weit. Ich musste mich von allen meinen neuen Freundinnen verabschieden. 😦 Ich hatte so eine tolle Zeit und werde sie sehr vermissen…

Snapchat-8450120334640014493

20160115_183025

Am nächsten Tag ging es dann mit meiner Gastfamilie und einer meiner Freundinnen zum Flughafen. Dieser Abschied fiel mir noch viel schwerer als der von meinen Freundinnen. Ich hatte echt die beste Gastfamilie, die ich hätte kriegen können und freue mich schon darauf, dass sie mich irgendwann in Deutschland besuchen kommen.

Der Flug verlief auch problemlos, sodass ich dann nach 14 Stunden in Deutschland angekommen bin und meine Familie und meine drei besten Freundinnen in die Arme schließen konnte. Meine beste Freundin hat mich dann auch noch mit einem Willkommenskuchen und allen meinen Freunden überrascht. Ich hab mich riesig gefreut.

In den letzten Tagen hat sich dann alles wieder normalisiert. In der Schule komme ich besser klar als ich gedacht hätte. Nur in Mathe und Chemie habe ich echt viel verpasst. Es ist echt komisch, aber irgendwie kommt es mir vor, als wäre ich nicht weggewesen.

Dies war mein letzter Blogeintrag. Ich bedanke mich bei „Do it!“ und „Face the World“ für dieses tolle Auslandsjahr ohne jegliche Probleme.

Viele liebe Grüße,

eure Rieke 😀

Drei-Tage-Trip

Mittwoch bis Freitag habe ich zusammen mit meiner Gastfamilie Urlaub im Excalibur Hotel am Strip gemacht. Das war echt cool und wir hatte eine schöne Zeit.

Snapchat--4117366607663205702

image

Am Mittwoch sind wir am Nachmittag erst zu einem Nagelstudio gefahren, wo meine Gastschwester und ich Maniküre und Pediküre bekommen haben. Danach sind wir zum Hotel gefahren und haben eingecheckt. Zum Abendbrot ging es dann zu einem italienischen Restaurant, wo ich den größten Eisbecher meines Lebens gesehen habe.

Am Donnerstag ging es dann nach dem Frühstück mit der Tram durch halb Las Vegas. Außerdem waren wir noch im High Roller (Das ist ein großes Riesenrad) und im Caesars Palace, wo wir in der „Cheese Cake Factory“ zu Abendbrot gegessen haben.

20160114_103118

image

image

image

Snapchat-3201839900696790925

Am Freitag waren wir dann nur noch frühstücken und danach ging es wieder nach Hause. Heute haben ist dann noch meine Abschiedsparty und morgen geht’s dann schon wieder nach Hause.

Viele liebe Grüße,

eure Rieke:-)

Winter Guard Auftritt

https://www.dropbox.com/sh/bx05nqwrm4jstsa/AABF2Nj0dkaNheG4C7EHi_Zta?dl=0&preview=IMG_0198%5B1%5D.MOV

Gestern hatte ich meinen ersten/letzten Auftritt mit Winter Guard. Der Link führt euch zu dem Video von unserem Auftritt.

Außerdem war gestern mein letzter Schultag, weshalb ich mich schon von vielen verabschieden musste. (Noch nicht von meinen Freundinnen. Ich mache noch eine Abschiedsfeier.) Am schwersten fiel es mir mich bei den Leuten von der Band zu verabschieden. Ich hatte so eine schöne Zeit mit ihnen…

Viele liebe Grüße,

eure Rieke 🙂

Besuch meiner Familie

Am 27. Dezember hat mich meine Familie aus Deutschland besucht🙈 Natürlich habe ich sie auch vom Flughafen abgeholt, wo mich eine Überraschung erwartet hat. Meine Eltern haben meine beste Freundin mitgebracht😍 Ich habe mich so gefreut, dass ich erst einmal anfangen musste zu weinen. Hier ist ein Foto von mir und meiner besten Freundin am Flughafen:

1227152002

Die nächsten 7 Tage haben wir dann viel unternommen. Am Montag ging es zum Strip in Las Vegas, wo wir uns als erstes das berühmte Schild „Welcome to fabulous Las Vegas“ angeguckt haben. Danach folgten das Hard Rock Café, die Coca Cola World und die M&M World. In der Coca Cola World haben wir uns durch Cola Sorten von der ganzen Welt durchgeschmeckt. Das war echt interessant, allerdings haben manche Sorten echt ekelig geschmeckt. Danach sind wir nach New York New York und zum Bellagio gegangen, wo wir uns die Wasserfontäne angeguckt haben. Bevor es wieder nach Hause ging, waren wir noch im Caesars Palace.

1

2

3

4

6

7

8

9

Am nächsten Tag (Dienstag) sind wir dann noch einmal zum Hoover Damm gefahren. Dort haben wir ganz viele Fotos gemacht und im Visitor Center etwas über die Geschichte erfahren. Am Mittwoch waren wir dann shoppen und abends in der Show „Mystere“. Das ist eine Artistenshow, die wirklich beeindruckend war😍Da wir noch eine Karte über hatten, durfte uns noch eine Freundin von mir begleiten.

IMG-20151230-WA001020151230_204320Über Silvester (Donnerstag/Freitag) bin ich mit meiner Familie und meiner besten Freundin nach Denver geflogen, wo wir die Hochzeit von meinem Cousin gefeiert haben. Das war echt cool, da seine Trauung um Mitternacht stattfand. Das war auch das erste Mal, dass ich in einer Limousine gefahren bin😍 Am Samstag ging es dann zusammen mit meiner Gastfamilie zum Grand Canyon. Das war echt beeindruckend! Hier ein paar Bilder:

20160102_131934

20160102_142250

Snapchat-3740600788812488078

Screenshot_2016-01-02-14-26-35

Am Sonntag sind wir zur Stratosphere gefahren. Das ist der höchste Turm in Las Vegas. Dort kann man nicht nur die Aussicht genießen, dort ist auch ein Mini-Freizeitpark in 350 Meter Höhe.

Snapchat--8612253796706678987

IMG-20160103-WA0035

Am Montag musste ich dann wieder in die Schule. Danach haben mich meine Eltern abgeholt, damit ich ihnen die Schule zeigen konnte. Abends haben wir uns dann bei meiner Gastfamilie getroffen und zusammen Abendbrot gegessen. Meine Gastmutter hat ihre berühmte Mac&Cheese gemacht, die echt richtig lecker ist😋 Danach musste ich mich auch schon wieder von meinen Eltern, meinem Bruder und meiner besten Freundin verabschieden. Nur noch eineinhalb Wochen und dann werde ich sie wiedersehen.

Bis bald,

eure Rieke😊

Merry Christmas🎅🏻

Als erstes erst einmal Frohe Weihnachten an alle🎉 Mein Weihnachten war dieses Jahr total anders als sonst, da der Feiertag in der USA am 25. Dezember ist und nicht wie in Deutschland am Abend des 24. Dezembers.

Am 24. Dezember habe ich am Morgen mit meinen Eltern geskypt. Auf Grund des Zeitunterschiedes war es bei ihnen 9 Uhr abends und Zeit für die Bescherung. Der Rest des Tages war nicht wirklich weihnachtlich. Das einzige weihnachtliche, das wir gemacht haben, war ein Lebkuchenhaus und ein Weihnachtsfilm. Ach und kurz vor dem schlafen gehe, durfte noch jeder 1 Geschenk auspacken. Meine Gastgeschwister haben beide einen Schlafanzug bekommen und ich eine Jogginghose.

Snapchat--8036954270115230966

Außerdem war es das erste Mal das meine Gastgeschwister es kaum erwarten konnten, schlafen zu gehen😂 Am nächsten Morgen sind wir dann gegen 6 Uhr morgens aufgestanden und haben die Geschenke ausgepackt. Meine Gastfamilie hat sich sehr über meine Geschenke gefreut und ich mich auch über ihre🙈 Ich haben total viel bekommen, dabei habe ich gar nicht mit so viel gerechnet! Die zwei besten Geschenke waren Stiefel und eine Kette mit einem Anhänger, der aussieht wie die Weltkugel😍

20151225_094643

20151224_184131

IMG-20151225-WA0004

Gegen Mittag haben wir dann das Weihnachtsessen vorbereitet und gegessen. Es gab eigentlich so gut wie das gleiche wie an Thanksgiving: Truthahn, Kartoffelbrei, Stuffing und kleine Brötchen.

20151225_134340

Danach war Weihnachten auch schon wieder vorbei. Das nächste große Ereignis, das ansteht, ist wohl die Ankunft von meinen Eltern. Ich freue mich schon auf die Woche mit ihnen😍

Ich kann es kaum glauben, dass ich nur noch 3 Wochen habe und dann schon wieder nach Hause muss. Diese Zeit hier werde ich nie vergessen!

Viele liebe Grüße und bis bald,

eure Rieke😊

Basketball🏀

Am Mittwoch hatten wir das erste Basketballspiel, wo ich mal wieder mit der Band spielen durfte. Basketball ist nicht das gleiche wie Football oder Baseball, da wir es in Deutschland auch haben und ich persönlich es jedes Jahr im Sportunterricht durchgenommen habe.

20151216_172337

Wir haben erst bei dem Basketballspiel der Mädchen gespielt und danach folgte das Spiel der Jungen. Die Mädchen haben leider verloren. Dafür haben die Jungen gewonnen.

20151216_182306

20151216_195639

Heute war mein letzter Schultag. Ab morgen habe ich 2 Wochen Ferien. In der zweiten Ferienwoche wird mich meine Familie besuchen, worauf ich mich schon richtig freue😍

Viele liebe Grüße,

eure Rieke😊

 

Christmas Concert

Am Donnerstag war das Weihnachtskonzert an unserer Schule. Dieses Mal war das Programm länger als bei Fall Concert. Erst hat die Jazz Band gespielt, dann die Band, in der ich bin und als letztes das Winter Ensemble. Außerdem haben wir als Abschluss noch alle zusammen gespielt. Hier könnt ihr die Lieder sehen, in denen ich mitgespielt habe:

Es war echt ein gelungenes Konzert🙈

Viele liebe Grüße,

eure Rieke😊

Hollywood

1

Dieses Wochenende habe ich in Hollywood, Kalifornien verbracht🙈 Am Samstag sind meine Gastmutter und ich ganz früh am Morgen losgefahren und haben zwei Freundinnen von mir abgeholt, die mit uns den Ausflug machen durften. Nach einer vierstündigen Autofahrt sind wir dann endlich in Hollywood angekommen. Dort haben wir nach dem Mittagessen eine Sightseeing Tour mit einem kleinen Bus gemacht. Das war richtig, richtig gut😍

hollywood

Als erstes sind wir auf einem Berg gefahren und haben uns den Hollywood Schriftzug angeguckt. Danach ging es weiter durch die Wohngebiete, wo uns der Führer Häuser von berühmten Leuten wie Katy Perry und Bruno Mars gezeigt hat. Darauf folgte Beverly Hills und „Rodeo Drive“

bverlx hill.jpg

shoppen

Außerdem haben wir die „Walk of Fame“ und das Theater gesehen, wo die Oscars stattfinden. Nach der Tour sind wir noch ein bisschen selber in der Stadt herumgelaufen und haben Souvenirs und Geschenke gekauft.

IMG-20151205-WA0101

walk of fame

oscar

oscar 2

Harry Potter

weihnachten

Nach dem Abendbrot sind wir dann zum Hotel gefahren und sind müde ins Bett gefallen. Am nächsten Tag sind wir dann zum „Santa Monica“ Strand gefahren. Dort haben wir uns den Pier angeguckt, sind am Strand herumgelaufen und haben ganz viele Fotos gemacht.

strand 2

strand 4

strand

strand 5

strand 3

Gegen Mittag sind wir dann über die Innenstadt von Los Angeles nach Hause gefahren. Allerdings haben wir noch an einer Outlet Mall angehalten und waren shoppen. Es war echt ein gelungener Ausflug und ich bin meiner Gastmutter so dankbar, dass sie mit uns gefahren ist😍😊

Viele liebe Grüße,

eure Rieke😊

Thanksgiving und Black Friday

Am letzten Donnerstag haben wir Thanksgiving gefeiert. Das ist ein amerikanischer Feiertag, den man mit einem großen Festmahl feiert. Damals kamen die Pilger aus Europa nach Amerika. Nach ihrer Ankunft aßen die Pilger zusammen mit den „Native Americans“. Dies war der Grund, weshalb die „Native Americans“ den Winter überlebt haben. Danach nahmen die Pilger den „Native Americans“ das Land weg, aber das ist eine andere Geschichte und nicht der Grund für Thanksgiving.

Auf jeden Fall haben wir Donnerstag morgen erst einmal die Parade im Fernseher angeguckt, bevor wir mit den Vorbereitungen begonnen haben. Mittags sind wir dann zu einer befreundeten Familie von meinen Gasteltern gefahren, wo wir dann noch andere Familien getroffen haben. Außerdem waren dort auch noch zwei andere Austauschschülerinnen aus Thailand und Deutschland.

IMG_3457

Das Essen war richtig lecker😋 Es gab so gut wie alles. Vom traditionellen Truthahn über Schinken zu Beilagen wie Stuffing, Makkaroni mit Käse, Kartoffelbrei, Mais und Bohnen. Zum Nachtisch gab es dann noch Apple Pie, Pumkin Pie und Kuchen.

Snapchat--224817182274203458

Snapchat-1676487774987126057

Snapchat--5855645781332800086

Am Abend haben wir dann noch traditionell American Football geguckt. (Das ist kein Scherz. Die armen Spieler müssen echt an Thanksgiving arbeiten). Währenddessen habe ich mit anderen ein Spiel gespielt. Ich hatte echt einen schönen Tag mit meiner Gastfamilie😍

Am nächsten Tag war dann „Black Friday“. Jedes Jahr am Freitag nach Thanksgiving gibt es in den USA hohe Prozente in so gut wie jedem Laden. Das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen😉

Viele liebe Grüße,

eure Rieke😊

Fall Banquet

Am Montag war ich bei dem sogenannten „Fall Banquet“, das in meiner Schule stattfand. Dies ist im Grunde ein Dinner, wo man Urkunden für den Sport bekommt, den man in der letzten Saison gemacht hat. Am Montag war das Banquet für Soccer⚽️,Cross County🏃🏼, Volleyball, Golf⛳️ und natürlich Tennis🎾. Am Dienstag folgte dann das Banquet für Football🏈, da es sonst zu viele Leute am Montag gewesen wären.

Das Banquet begann mit einer Ansprache von der Verantwortlichen für Sport an unserer Schule. Danach wurde das Abendbrot serviert. Es gab Hamburger, Salat, Macaroni & Cheese und Kuchen. Nachdem alle fertig waren, wurden ein paar Bilder von der letzten Saison gezeigt. Danach ist jede Sportart in ein Klassenzimmer gegangen, wo wir dann unsere Urkunden und den sogenannten „Letter“ bekommen haben🙈

IMG-20151123-WA0007

Das ist der „letter“. Die Schüler sammeln diese und nähen sie auf eine Jacke:

20151125_154135

Auf dem nächsten Foto seht ihr mich mit den beiden Tennistrainern:

20151123_192508

Ich hatte echt eine sehr schöne Zeit mit dem Tennis-Team und es war ein toller Abend😍

IMG-20151123-WA0006

Viele liebe Grüße,

eure Rieke😊