Besuch der amerikanischen Botschaft

Heute habe ich die amerikanische Botschaft in Frankfurt besucht. Ich war so nervös, da ich nicht wusste, was mich erwartet.

Nach meiner Ankunft musste ich mich anmelden. Danach folgte eine Sicherheitskontrolle, wie am Flughafen und dann konnte ich endlich hinein. In der Botschaft musste ich als erstes an einen Schalter, wo ich meine ganzen Unterlagen vorzeigen musste. Außerdem musste ich noch meine Fingerabdrücke abgeben. Danach wurde ich an den nächsten Schalter geschickt, wo ich ein paar Fragen auf Englisch beantworten musste. Wie alt ich bin und ob ich meine Gastfamilie schon habe. (Dies ist nicht der Fall!😓 Ich warte immer noch)

Die Frau sagte mir, dass ich das Visum bekomme und es mir zusammen mit meinem Reisepass innerhalb der nächsten Woche zugeschickt wird. Danach konnte ich gehen.

Also für die, die diesen Besuch noch vor sich haben. Macht euch keinen Kopf. Es ist total unspektakulär😉

Viele liebe Grüße,

eure Rieke😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s